Das Zentralmuseum von Taurien
Das Zentralmuseum von Taurien in Simferopol – eines der größten und interessantesten Museen von der Krim zu besuchen ist eine beste Chance, die jahrhundertealte Geschichte der Halbinsel, ihre eigenartige Natur und ihre eigenartige Kultur kennenzulernen. Die maßstäbliche Sammlung des Museums umfasst die einzigartigen archäologischen Funde, einschließlich aus den Standquartiere vom Steinzeitalter, d

Das historisch-kulturelle Naturschutzgebiet "Igorlied"
„Igorlied“ ist das hervorragende Denkmal der altrussischen Literatur, das im XII. Jahrhundert geschaffen ist und vom missglückten Feldzug vom Fürsten Igor Swjatoslawitsch aus Nowhorod-Siwerskyj gegen die Polowzer erzählt, zum Ausgangspunkt für den das altertümliche Christi-Verklärungs-Kloster gedient hat. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass sich gerade auf seinem Territorium – im Gebäude des

Das Museum der strategischen Raketentruppen
In der Umgebung von Kirowohrad, unweit vom Städtchen Perwomajsk, ist das einzigartige Museum vorhanden, dem es keine Analoga in den Ländern der Welt gibt. Es ist das Museum der strategischen Raketentruppen, das auf dem Territorium der ehemaligen Geheimraketenbasis liegt. Zur sowjetischen Zeit wurde der Divisionsstab der strategischen Raketentruppen in Perwomajsk disloziert, und um der Stadt herum

Das historische Museum
Das historische Museum von Charkiw ist eines der größten und ältesten Museen der Ukraine, das über die beträchtliche Sammlung der wertvollsten Ausstellungsgegenstände verfügt, die von der komplizierten Geschichte der Stadt und der ganzen Linksufrigen Ukraine erzählen. Es war 1920 wie das Museum der Sloboda-Ukraine gegründet und befand sich lange Zeit in einem der Räume deк Mariä-Schutz-und-Fürbitt

Das Kunstmuseum • Charkiw
Das Kunstmuseum
Das Kunstmuseum • Charkiw
Das Kunstmuseum von Charkiw – eines der ältesten Museen der Ukraine – gehört zur Zahl der bekanntesten und am öftesten besuchten in der Stadt. Seine umfangreiche Sammlung, die sich während der mehr als 200 Jahre bildete, umfasst die einzigartigen Werke der Meister der weltweiten und ukrainischen Malerei, der Graphik, der Skulptur und des Kunstgewerbes. Die Geschichte der Museumsversammlung begann

Das Museum-Gehöft von Iwan Kotljarewskyj
Vieles ist in Poltawa mit dem Namen des Klassikers der ukrainischen Literatur und Dramatikers Iwan Kotljarewskyj verbunden, der hier den großen Teil des Lebens gewohnt hat und die bekanntesten Werke, darunter das berühmte Poem „Enejida“ geschaffen hat. Insbesondere ist sein Museum-Gehöft, das sich im historischen Stadtzentrum neben der Maria-Himmelfahrt-Kathedrale befindet, eine der urwüchsigsten

Das Historische Museum
Das 1849 gegründete historische Museum von Dnipropetrowsk gehört zur Zahl der ältesten und größten Museen der Ukraine. Ursprünglich hieß er „das Gesellschaftsmuseum vom Katharina Gouvernement“ und befand sich im Potemkin-Palast. Heutzutage befindet sich seine eindrucksvolle Sammlung im Gebäude, das das interessanteste Architekturdenkmal vom Anfang des XX. Jahrhunderts ist. Die ersten Ausstellungs

Das historisch-archäologische Museum (das Museum der Altertümer)
Das historisch-archäologische Museum in Kertsch ist eines der ältesten Museen in der Ukraine und verfügt über eine der umfangreichsten Sammlungen von den Unikaten aus verschiedenen Epochen. Deshalb nimmt es gerecht in der Liste der Sehenswürdigkeiten der Halbinsel Kertsch einen der ersten Plätze ein. Das Museum der Altertümer, wie es ursprünglich hieß, wurde 1826 gegründet. Damals - in Anbetracht

Das Haus-Museum von Woloschin
Das einzigartige Museum, das im ehemaligen Haus des russischen Dichters und Malers Maximilian Woloschin geöffnet ist, ist die echt kultische Stelle von Koktebel und seine Schlüsselsehenswürdigkeit. Dieses gastfreundliche Haus, das seinerzeit zur Stelle der Treffen und des Verkehrs der Vertreter von der schöpferischen Intelligenz wurde, hat den merkwürdigen Geist und den unvergleichlichen Zauber de
  1 2 34 5 6