Der Rote Platz • Tschernihiw
Der Rote Platz
Der Rote Platz • Tschernihiw
Der geräumige Rote Platz mit seinem eigenartigen in seiner Pracht von der Architekturensemble, den grünen Boulevards und den Grünanlagen ist einer der anziehendsten touristischen Punkte von Tschernihiw. Das ist das Kultur- und Verwaltungszentrum, die Stelle, wo das Herz der alten Stadt klopft. Das Territorium, auf dem sich heute Roter Platz befindet, war unter der Kyiver Rus ein Teil des handels-h

Detinez (Wall) • Tschernihiw
Detinez (Wall)
Detinez (Wall) • Tschernihiw
Detinez ist der altertümlichste Teil von Tschernihiw, sein historisches Herz. Sein Erscheinen auf dem hohen Hügel am Ufer Desna hat vor mehr als dreizehn Jahrhunderte den Anfang der Stadt gegeben. Während vieler Jahrhunderte blieb Detinez ein politisch-administratives und geistiges Zentrum von Tschernihiw, deshalb ist es nicht verwunderlich, dass gerade an dieser magischen Stelle die historisch-ar

Das historisch-kulturelle Naturschutzgebiet "Igorlied"
„Igorlied“ ist das hervorragende Denkmal der altrussischen Literatur, das im XII. Jahrhundert geschaffen ist und vom missglückten Feldzug vom Fürsten Igor Swjatoslawitsch aus Nowhorod-Siwerskyj gegen die Polowzer erzählt, zum Ausgangspunkt für den das altertümliche Christi-Verklärungs-Kloster gedient hat. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass sich gerade auf seinem Territorium – im Gebäude des

Das Christi-Verklärungs-Kloster (Nowhorod-Siwerskyj)
Der majestätische Komplex des Christi-Verklärungs-Klosters, der sich auf dem hohen Ufer des Flusses Desna ausbreitete, gilt rechtlich für die Schlüsselsehenswürdigkeit vom alten Nowhorod-Siwerskyj. Es, das nach fast tausend Jahren gegründet ist, gehört zur Zahl der ältesten und schönsten Klöster der Ukraine. Die Geschichte hat das genaue Datum des Entstehens vom Christi-Verklärungs-Kloster nicht a

Das Museum der strategischen Raketentruppen
In der Umgebung von Kirowohrad, unweit vom Städtchen Perwomajsk, ist das einzigartige Museum vorhanden, dem es keine Analoga in den Ländern der Welt gibt. Es ist das Museum der strategischen Raketentruppen, das auf dem Territorium der ehemaligen Geheimraketenbasis liegt. Zur sowjetischen Zeit wurde der Divisionsstab der strategischen Raketentruppen in Perwomajsk disloziert, und um der Stadt herum

Das Fort der Heiligen Elisabetha
Die Reste des einst mächtigen Forts der Heiligen Elisabetha, die am Ufer des Flusses Ingul in die Höhe ragen, sind die Hauptsehenswürdigkeit von Kirowohrad. Gerade von dieser Festung, die ihrerzeits für das Meisterwerk der fortifikatorischen Architektur galt, begann die Geschichte der Stadt vor mehr als zweieinhalb Jahrhunderte. Heutzutage zieht diese ungewöhnlich atmosphärische Stelle nicht nur d

Der Freiheitsplatz • Charkiw
Der Freiheitsplatz
Der Freiheitsplatz • Charkiw
Der riesenhafte Freiheitsplatz ist die bekannteste Sehenswürdigkeit von Charkiw, die schon fast hundert Jahre die unveränderliche Visitenkarte der Stadt ist. Der einzigartige Platz, der mit seiner Größe überrascht, gilt für den größten in der Ukraine und einen der größten in der Welt. Er ist in der wunderlichen Form des Kolbens gebaut, „innerhalb“ dessen sich der ganze Boulevard befindet. Der Frei

Monastyrskij Insel
Die sagenhafte Monastyrskij Insel (Klosterinsel), die wie ein wunderlicher Halbmond den Haupthügel von Dnipropetrowsk umarmt, ist der historische Kern der Stadt und zweifellos seine geheimnisvollste und romantischste Sehenswürdigkeit. Die Insel gehört zum größten Gartenkomplex von Dnipropetrowsk – zum Park namens Schewtschenko und ist der Lieblingserholungsort der Städter und das interessanteste t

Christi-Verklärungs-Kathedrale
Die majestätische, mit ihrer strengen Schönheit überraschende Christi-Verklärungs-Kathedrale, die sich in der Grünanlage im historischen Stadtzentrum befindet, ist ein Symbol von Dnipropetrowsk und gehört zur Zahl der hervorragenden kultischen Bauten der Ukraine. Dieser prächtige Tempel, der als das drastischste architektonische Denkmal im Stil des Klassizismus anerkannt ist, dient schon fast zwei
  1 23 4 5 6 7