-4°C
Dieses kleine Städtchen, das sich im malerischen Tal des Flusses Pruth breitmachte, ist eines der bekanntesten touristischen Zentren von Prikarpatje. Vor allem – Jaremtsche – der populäre Klima- und Skikurort der Westukraine. Er lockt unendlich viel

-4°C
Abgesehen vom genug jungen Alter kam Bukowel dazu, sich den Ruhm des bekanntesten und ultramodernsten alpinen Kurortes der Ukraine zu erwerben. Die riesige Popularität nicht nur unter den ukrainischen Liebhabern der aktiven Erholung, sondern auch unt

-4°C
Diese merkwürdige Stadt, die sich am Fuß der Karpatenberge ausbreitete – auf den malerischen Hügeln des Flusses Pruth, trägt den Status der geheimen Hauptstadt von Bukowina und nebst Lwiw ist ein wichtiges kulturelles Zentrum der Westukraine. Von den

-5°C
Kyiv ist die Wiege der slowenischen Gesittung, das Herz der Kyiver Rus, eine der ältesten, majestätischsten und schönsten Städten von Europa. Nicht zufällig nannte Honoré de Balzac es als die ewige Stadt, der Nördliche Rom. Nicht jede europäische Hau


-5°C
Tschernobyl, das die Ukraine auf die ganze Welt bitterlich berühmt machte, besitzt die ziemlich strittige und widersprüchliche touristische Attraktivität. Nichtsdestoweniger, seitdem die einflussreiche Zeitschrift Forbes das Atomkraftwerk von Tschern

-3°C
Malerisches und altertümliches Kaniw war einst eine der größten Städte der Kyiver Rus. Damals diente es zum Grenzpunkt der diplomatischen Treffen der altrussischen Zaren mit den Botschaftern der militanten Stämme – Kumanen. Und später – im XVII. Jahr

-6°C
Das altertümliche Perejaslaw-Chmelnyzkyj ist vor allem durch die Rolle bekannt, die es im Schicksal der Ukraine gespielt hat. Als der Stützpunkt der ukrainischen Kosaken erfüllte die Stadt die Funktion des diplomatischen Zentrums, wohin die Botschaft
  1 2 3 45 →